Support
  • Unterstützung Ihres QM-Managements bei Fragen zur Produktsicherheit für die  in die EN 60335-1/-2-xy fallenden Produktkategorien
  • “Legal Compliance” und Einhaltung von harmonisierten Normen
  • Umsetzung der Anforderungen von EU-Richtlinien
  • Risikobewertung
  • Risikoanalyse
  • Anlegen der gesetzlich geforderten technischen Dokumentation
  • Begutachtung Ihrer vorhandenen technischen Unterlagen
  • Anlegen von Instruktionen, wie Betriebsanleitungen oder Gebrauchsanweisungen
  • Entwerfen oder Überarbeiten der EU-Konformitätserklärung
  • Entwerfen oder Überarbeiten der Produktkennzeichnung (Typenschild)
  • Unterstützung bei der Sicherstellung der Produktkonformität in der Serienproduktion
  • Direkte englischsprachige Kommunikation mit Herstellern bei erforderlichen sicherheitsrelevanten Produktmodifikationen
  • Unterstützende Kommunikation  bei sicherheitsrelevanten Produktauffälligkeiten mit Marktaufsichtsbehörden oder Prüfstellen
  • Stichprobenartige Durchführung von Konstruktionsprüfungen an Erst-  oder bereits im Vertrieb befindlichen Mustern.
  • Qualitätsbeurteilungen
  • Vergleich  zertifizierter Produkte mit gelieferten Produkten anhand von vorliegenden TRF’s (Test Report Forms) der Prüfstellen ( Komponentenliste, Fotodokumentation,Aufschriften, Typenverifizierungen Hersteller-Retailer etc.)
  • Überprüfung Konformitätsunterlagen
  • Recherchen
  • Schulung Ihrer  betroffenen Mitarbeiter über grundlegende Inhalte der Gerätenorm EN 60335-1/-2-xy, sowie der Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU, vor Ort.
  • Einschätzung  möglicher nicht richtlinienkonformer Produkte von Mitwettbewerbern
  • Angebotshandling Prüfstellen

Leistungen

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • attraktiver Stundensatz oder attraktiver Festpreis
  • Kurze Vorlaufzeiten
  • Zeitnahe Bearbeitungszeiten
  • Erreichbarkeit auch ausserhalb üblicher Arbeitszeiten
  • Geringe Pauschale für  Reisezeiten
  • Hohe zeitliche  Flexibilität bei Vor-Ort Tätigkeiten
Panorama1

zurück     vor